header
10.04.2016 von Dennis Holzhauer

JSG Platjenwerbe/Lesumstotel 2:1 FC Worpswede

Im ersten Spiel gleich gegen den größten Konkurrenten der Liga FC Worpswede.

Nun hieß es also im ersten Spiel:  Meister gegen Vizemeister.

Die ersten 15 Minuten gingen ganz knapp mit 1:0 für uns aus. Was wir in erster Linie unseren Keeper Nick zu verdanken hatten.Er musste schon nach 1 Minuten einen sehr platzierten Schuss aus der rechten Ecke kratzen.Er verhinderte somit das 0:1 für die Gäste.

Das goldene Goal wurde kurz vor Ende von Moritz erzielt.

1:0 JSG Platjen/Lesumst.

Das 2.Drittel ging ganz zu Gunsten der Zuschauer aus.Ganze fünf Tore konnten sie bejubeln. Der FC ging mit 0:2 in Führung bis sich Matz und Momo entschieden auszugleichen.Das war wirklich ein heißes Drittel es ging auf und ab ein echter Krimi der am Ende für Worpswede gut ausging,sie erzielten kurz vor dem Halbzeitpfiff das 3:2 .

1:1

Nun hieß es alles oder nichts und so spielten unsere Jungs auch. Es ging 14 Minuten nur auf ein Tor und das war das von den Gästen. Man kann fast sagen das wir 12 : 0 Torschüsse hatten,leider wollte das Runde aber nicht ins Eckige. Bis Joost schließlich von der rechten Seite kommend aus ca. 20 Meter in den linken Winkel schoss.

Es war ein Hammer-Tor ......The Final Goal .

2:1 JSG Platjen/Lesumst.

Torschützen:

Moritz,Mats,Momo und Joost

Zuschauer: 45

 

 

 

 

 

Mehr zum Thema